Elisabeth Dering

Sie tanzt Twist 

25.3. – 30.5.2021

Das Kornhäuschen würdigt in diesem Jahr die Künstlerin Elisabeth Dering anlässlich ihres 100. Geburtstags.

Elisabeth Dering kam am 25. März 1921 als Urenkelin von Theodor Storm in Husum zur Welt. 1954 zog die Absolventin der Münchner Akademie der Bildenden Künste mit ihrer Familie nach Aschaffenburg. Hier gewann sie mit ihrem expressionistischen, figurativen Malstil ein großes Publikum. Mit ihren Werken, aber auch den Ausstellungen in ihren Ateliers, der Galerie und Malschule wurde sie ein bedeutender Teil der Aschaffenburger Kunstszene ‒ bis zu ihrem Tod 1997.

Im Kornhäuschen werden eine Auswahl ihrer Porträtbildnisse auf einer extra für den Ausstellungsraum konzipierten Wandtapete gezeigt, auf der Linoleum- und Holzdrucke von Elisabeth Dering zu sehen sind. Die Drucke entstanden zwischen 1946 – 1973 und zeigen einen Querschnitt ihrer Motive wie Blumenstillleben oder Tierdarstellungen. Die Tanzszene auf dem Linolschnitt Sie tanzt Twist entwarf Elisabeth Dering als Einladung für die Feier zu ihrem 40. Geburtstag.

Das Kornhäuschen sagt mit dieser Ausstellung „Herzlichen Glückwunsch Elisabeth Dering“. Die Ausstellung wird ab ihrem Geburtstag offiziell zu sehen sein.

Aufgrund der Covid-19-Pandemie findet keine Eröffnung statt.

  • Facebook Classic