Niemand ist eine Insel
 

Lesung mit Ina Bruchlos
Samstag, 12. Juni 2010, um 19 Uhr


Kornhäuschen freut sich auf eine Lesung mit der in Hamburg lebenden Künstlerin und Schriftstellerin Ina Bruchlos.
„… Mein Vater raste in die Tankstellenauffahrt. Ich erinnere mich, als sei es gestern gewesen. Dabei erinnert sich kein Mensch an das Gestern so als sei es heute gewesen. Es war ja noch nicht einmal gestern. Man denkt an Dinge, die Jahrzehnte zurückliegen und bildet sich ein, sie genau beschreiben zu können, sollte man dazu aufgefordert werden. Und so streiten meine Familie und ich sich bis heute – nicht um die Tatsache, dass mein Vater in die Auffahrt raste. Mein Vater rast in jede Auffahrt. In dieser Beziehung ist er zeitlos. Wir streiten uns um einen Kopf, eine kleine Büste aus Plastik, ein Souvenir...“

Zeit online: „Es ist beeindruckend, wie sie in ihren Betrachtungen menschliche Angewohnheiten so lange hin- und herdreht, bis sie absurd und entzerrt vor einem stehen.“

Welt online: „All die Leser werden ihre wahre Freude haben, deren Herz für das Rätsel, das scheinbar ziellose Flanieren und erst recht für das eigene Assoziieren schlägt.“

Ina Bruchlos (*1966) lebt und arbeitet in Hamburg. 
1985 Studium an der J.W.Goethe Universität Frankfurt am Main, Germanistik / ab 1986 an der Hochschule für Gestaltung Offenbach / 1990 Studienaufenthalt an der academie van beeldende kunsten Rotterdam (Erasmusstipendium) / 1997 an der Hochschule für Bildende Künste Hamburg / 2002 Förderpreis für Literatur Hamburg / 2004 Publikumspreis zum Erscheinen des Hamburger Ziegels.

Ausstellungen: “Die Zeitmaschine - oder früher war auch nicht alles gut” westwerk Hamburg / “Auswärtsspiel” osmothik e.fau Aschaffenburg / “Ins Licht gerückt 3” Neuer Kunstverein Aschaffenburg / “Vom Leben auf der Überholspur” Einstellungs-raum Hamburg / “Modern life is rubbish” Ausstellungsraum Taubenstraße Hamburg / “Eine Ohrfeige hat noch keinem geschadet” Lesung, Literaturforum Frankfurt / “Grüsse aus Hamburg” Galerie Rohs Düren / “Transit 12” Lesung, Schilleroper Hamburg /“Poeten im Park” Lesung, Literaturaltonale Hamburg / “Erinnerte Bilder” Gallery 33 Berlin / “date the museum” Lesung, Museum für Kunst und Gewerbe Hamburg / “Nennt mich nicht Polke” Lesung, Kunsthalle Hamburg /Austellung und Lesung im Gängeviertel, Hamburg / „Die Katze von Tracey Emin“ Lesung in der Hamburger Kunsthalle / „anderseits-literaturfestival“, Lesung im Haus 73, Hamburg

  • Facebook Classic