off zero

Michael Grebner

 

9.08. - 15.09.2019

Eröffnung: Freitag, 9. August, 19 Uhr

Support: Ambiviolenz


Kornhäuschen freut sich Arbeiten des Künstlers Michael Grebner zu zeigen. 


"Mit der Reduktion meiner Farbigkeit auf das absolute Minimum, fast reinen Schwarztönen gemischt aus dunklen Rot, Grün, und Blautönen, nähere ich mich dem für mich Wesentlichsten und Elementarsten an. Der so kanalisierte Prozess spielt mit dem subatomaren Urgrund der Malerei und folgt dabei einer immanenten nicht-sprachlichen Logik – die zwischen Ordnung und Chaos, zwischen Raum und Fläche, zwischen Geometrie und Geste pendelt. Dabei entsteht ein Wechselspiel zwischen Form und Bedeutung, zwischen Ästhetik und inhaltlicher Aufladung das sich gerade in den jüngeren Arbeiten als entschlüsselbar zeigt.”


Michael Grebner

Michael Grebner (*1984 Alzenau) studierte Geschichte und Philosophie an der Johann Wolfgang Goethe Universität Frankfurt, Lehramt an der EWF Nürnberg und Freie Malerei an der Akademie der Bildenden Künste in Nürnberg. Ausstellungen beinhalten Borgo Ensemble Kunstverein Amberg / Ephemere Galerie 76, Nürnberg / Leipzig Transfer, Klasse Kühn, HGB Leipzig.

 

  • Facebook Classic
This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now